Krafttier Reh



Das Reh als Krafttier begegnet Dir als ein freundliches und sanftmütiges Wesen. In der Natur trifft man es vorwiegend im Wald und auf Lichtungen. Es bewegt sich tagsüber eher im Dickicht und begibt sich in der Morgen- und Abenddämmerung auf Nahrungssuche auf Waldlichtungen und an Waldrändern. Rehe lieben den Schutz der Dunkelheit, um nicht dem Menschen oder anderen Tieren zum Opfer zu fallen. Schon in der keltischen Mythologie galt das Reh als Krafttier mit überwiegend positiven Eigenschaften.

Welche Botschaft übermittelt das Reh als Krafttier?

Das Reh als Krafttier möchte Dir helfen, neues Vertrauen in Dich selbst und das Leben zu fassen. Was immer Dir auch passiert ist, öffne wieder Dein Herz und lasse Deine Gefühle zu. Vertraue dem Fluss des Lebens und gestalte es aus dem Herzen heraus. Vielleicht hat ein Erlebnis vor vielen Jahren Dein Vertrauen erschüttert. Verändere deine Einstellung zu Deiner Seelenwunde, damit sie heilen kann. Wenn Du etwas sagen möchtest, Dich aber nicht traust, verkrampft ein Teil deines Körpers (Halsbereich). Wenn Du Dich häufig verletzt fühlst, verkrampft dein Herz. Das Krafttier Reh weist Dich darauf hin, dass Du alles loslassen und vergeben sollst. So öffnest Du Dein Herz für neue Wege. Das Reh als Krafttier möchte Dich aus Deinem inneren Wald heraus führen. Du wirst aufgefordert, wieder Gefühle wie Liebe und Freundschaften zu entwickeln. Sei dankbar und sanftmütig und Dein Leben wird gelassener und friedvoller werden.

Krafttier Reh
Krafttier Reh: Dieses Tier war bereits in der keltischen Mythologie mit guten Eigenschaften verbunden und hat auch heutzutage überwiegend positive Bedeutungen.

Das Krafttier Reh steht auch für Ängste, Unsicherheiten oder Schreckhaftigkeit. Es fordert Dich auf aus Deiner Opferrolle heraus zu kommen. Du kannst nicht ewig Sachen für andere Personen machen, die dir nicht gut tun und die Du eigentlich gar nicht willst. Es will Dir zeigen, dass Du Dich nicht ewig verstecken kannst. Fasse Mut zu Deinem Lebensweg. Nur Du allein kannst ihn gehen. Lass Deine Ängste hinter Dir und vertraue mit Deinem sanften Wesen dem Fluss des Lebens.

Das Reh als Krafttier führt und beschützt Dich!

Auch in der keltischen Mythologie hat sich die Schutzpatronin Rhyanna immer wieder in ein Reh verwandelt, um die Menschen die sich im Wald verirrten, auf den richtigen Weg zurückzubringen. Bereits unsere Vorfahren haben diesem scheuen Tier Eigenschaften wie Anmut, ein freundliches Wesen, Sicherheit und Liebe zugeordnet. Darüber hinaus gilt es als Symbol für einen hübsches junges Mädchen oder einen schönen jungen Mann.

Tipp - Gönn dir mehr Kraft im Alltag:

Traumdeutung

Erscheint dir im Traum ein Reh, so kündigt das eine neue Freundschaft, Glück oder Zufriedenheit an. Erscheint Dir ein scheues, ängstliches Tier, so ist das als Warnung zu verstehen. Vielleicht hast Du die Grenze von jemandem verletzt. Sei etwas vorsichtiger. Ein erschossenes Tier kann zweierlei bedeuten. Für einen Jäger bedeutet es Reichtum und Wohlstand, für Geschäftsleute weißt es auf einen erfolgreichen Abschluss bzw. Erfolg hin.

Unser Tipp für mehr Kraft im Alltag:

Ein erschrockenes Reh bedeutet aber auch Verlust und Trauer. Möglicherweise geht es um den Verlust eines Partners, einer Freundschaft oder auch um einen Vertrauensverlust. Genauso wie das Tier in einem Traum Dir wertvolle Hinweise gibt, genauso möchte das Krafttier Reh Deinem Lebensweg wieder neue Impulse geben. Gehe hinaus aus Deinem inneren Wald und öffne Dein Herz und vertraue. Lass das Gute zu dir kommen.





Letzte Aktualisierung der Produktboxen am: 21.02.2019 | Alle Preise dieser Seite sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Affiliate Links & Bilder entstammen der Amazon Product Advertising API.